Digitaldad’s Jahresrückblick 2020

Ein spannendes Jahr mit vielen Überraschungen und unvorhersehbaren Ereignissen geht zu Ende, entsprechend ist es an der Zeit Bilanz zu ziehen. Das weltweit beherrschende Thema Corona hat uns alle und den Umgang miteinander verändert. Umso mehr macht es mir Freude euch mit meinen Themen, zumindest ein bisschen Normalität und Ablenkung durch die behandelten Themen geben zu können.

Highlights 2020

Aus dem vielen Themen, welche wir im vergangenen Jahr behandelt haben, habe ich eure vier Highlights ausfindig gemacht und greife diese noch einmal auf.

Top 1 – Steinel L600 CAM Sensor-Außenleuchte

Die Steinel L600 hat es euch wirklich angetan, meist gesehenes Video auf Youtube und der Blogbeitrag befindet sich auch in den Top 3 der meistgelesenen Artikel auf DigitalDad. Nach wie vor finde ich das Konzept von Steinel gut, ein alltäglicher Gegenstand, in form der Außenleuchte mit einer Kamera und einer Sprechanlage zu kombinieren. Diese Kombination spart sowohl Platz und als auch Zeit, da nur ein Gerät installiert werden muss, anstelle von drei unterschiedlichen.

Qualitativ betrachtet, aus Sicht der Verarbeitung bin ich nach fast einem halben Jahr immer noch sehr zufrieden mit der Lampe. Wohingegen die Hersteller App mich nach wie vor nicht überzeugt. In regelmäßigen Abständen schau ich mir diese immer wieder an, zu meiner Enttäuschung ohne Veränderungen. Der Hersteller hatte zu meiner Überraschung zwar auf meinen Instagram Beitrag reagiert und sich für die Vorschläge bedankt, jedoch gab es seit vier Monaten keine neue Version der App.

Ich kann mich noch gut an die Installation / Einrichtung erinnern und wie ich von einem Problem ins andere gestoßen bin. Schlussendlich konnte ich die Lampe mithilfe eines alten Android Smartphones installieren, mit dem iPhone hingegen nicht. Vielleicht handelt es sich bei mir auch um eine Montagsproduktion, aber gleich drei der Lampen? An dieser Stelle hat ein User unter dem Video ein Kommentar hinterlassen, dass er die Lampe zwar mit dem iPhone 11 hat einrichten können, ansonsten aber dieselben Probleme hatte. Nochmals vielen Dank für das Feedback. Schlussendlich finde ich das Produkt gut, insofern man es mit einer anderen Software betreibt, welche es auch in die Highlights 2020 geschafft hat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Top 2 – Fußbodenheizung mit Homematic IP steuern

Das Thema Fußbodenheizung hat mich bereits seit Anfang des Jahres mit Recherchen zu Systemen unterschiedlicher Herstellern beschäftigt. Am Ende hat mich das System von Homematic IP so sehr überzeugt, dass ich unser ganzes Haus damit ausgestattet habe.

Bei der Installation habe ich insgesamt zwei Fußbodenheizungsaktor 6-fach 230 V verbaut sowie ein Wandthermostat basic und sechs Homematic IP Temperatur- und Luftfeuchtigkeitssensor innen. Durch die unterschiedlichen Gerätetypen kann man das eigene System soweit individualisieren und muss nicht unnötig teure Wandthermostate verbauen. Beispielsweise habe ich in den Bädern und Fluren keine Wandthermostate verbaut, sondern einfache Temperaturfühler, da ich diese Räume niemals vor Ort steuern möchte. Auch die kinderleichte und Individuelle Ansteuerung der einzelnen Räume, obendrein noch die Möglichkeit mehrere Wochenprogramme erstellen zu können finde ich immer noch super. Gerade die Kombination mit den Fenster- und Türkontakt Sensoren kann schnell mehrere Euro an Heizkosten pro Jahr sparen.

Die finale Probe des Systems kam mit den ersten kalten Tagen des Jahrs und ich muss zugeben, dass ich mich bis heute immer wieder über das System freue 🙂

Twitter Jahresrückblick

Anbei noch eine Auflistung aller Beitrage zum Thema Fußbodenheizung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Top 3 – Synology Surveillance Station & Steinel L600

Durch die Probleme bei der Einrichtung und Verwendung der Hersteller App für die Steinel L600 Cam, habe ich die Kamera in die Synology Surveillance Station eingebunden. Wie sollte es anders sein, die Einbindung war auch nicht gerade einfach. Die Kombination aus passender Firmware und dem RTSP Pfad haben das Einbinden erst ermöglicht. Obwohl das Gegensprechen nicht über die Synology Lösung möglich ist, hat sich die Bedienung über ein Vielfaches verbessert. Obendrein werden dadurch die Aufzeichnungen nicht mehr direkt in der Lampe gespeichert, sondern auf dem NAS. Ein weiterer Vorteil dabei war, dass eine Langzeitaufzeichnung oder 24/7 möglich ist.

Dadurch, dass ohne eine Lizenzerweiterung der Surveillance Station maximal zwei Kamera eingebunden werden können, sollte dies für die meisten Personen ausreichen. Die Live Ansicht in der Kachelanordnung finde ich persönlich perfekt, um dies direkt auf dem Tablet, zentral im Gebäude, dauerhaft anzuzeigen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Top 4 – CCU Nachrichten per Telegram

Platz vier belegt die Einrichtung des Telegram Skripts, um Nachrichten direkt über die CCU zu versenden. Dieses einfach zu integrierende Skript bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um euch Informationen direkt auf euer Smartphone zu senden. Eine Beispielhafte Anwendung war das Versenden von Frostwarnungen. Auch im kommenden Jahr werde ich immer wieder das Skript für das ein oder andere Programm verwenden und einbinden.

Gerne könnt ihr mir sagen wo und wie ihr das Skript bei euch eingebunden habt oder verwendet. Lasst mir einfach einen Kommentar unter diesem Beitrag da.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ausblick 2021

Auch 2021 könnt ihr euch auf viele spannende Themen einstellen. Natürlich werde ich euch weiterhin neue Produkte vorstellen und diese gemeinsam mit euch konfigurieren. Jedoch möchte ich verstärkt die bestehenden Produkte miteinander kombinieren und mit deren Hilfe die Aufgaben des täglichen Lebens reduzieren bzw. mein Tag durch Automatismen ergiebiger machen. Dementsprechend wird eines der Themen, welche ich 2021 angehen möchte, die Programmierung einer Alarmanlage, auf Basis der Homematic Geräte, sein. Ebenfalls werden wir uns mit dem Thema Mediola auseinandersetzen.

Ein weiteres spannendes Themengebiet wird der Aufbau einer Photovoltaik Anlage (PV-Anlage) sein. Hierbei möchte ich die vielen Dinge, die man vor dem Kauf einer solchen Anlage beachten sollte, aufschlüsseln. Ebenso wie ihr weitere Einsparpotenziale aufdecken könnt

Ihr merkt es bleibt spannend 🙂

Danke

Als ich am ersten Juni des Jahres DigitaDad ins Leben gerufen habe, hätte ich niemals mit einem solchen Feedback gerechnet. Entsprechend möchte ich mich bei allen Followern, Abonnenten, Lesern, Blogger Kollegen und allen anderen bedanken, welche so fleißig meine Kanäle besucht, Kommentare oder likes hinterlassen haben.

Besonders in Erinnerung ist mir ein Kommentar geblieben, in welchem ein Leser Probleme mit dem Telegram Skript hatte und wir gemeinsam das Problem und einige mehr lösen konnten. Ebenfalls weiß ich den Austausch mit den Blogger Kollegen, beispielsweise Hobbyblogging oder uniXa, um nur einige zu nennen, sehr zu schätzen. Die unterschiedlichen Blickwinkel und Themenvielfalt finde ich immer wieder interessant. Entsprechend wünsche ich allen noch ein paar erholsame Tage und einen guten Rutsch in 2021, auf viele neue spannende Blogbeiträge.

Losgelöst von DigitalDad möchte ich euch mein persönliches Highlight nicht vorenthalten. Oftmals sagen Bilder mehr als 1000 Worte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.