Gerade das Thema Wieland Einspeisesteckdose spaltet die Meinungen und losgelöst ob Pflicht oder nicht, erreichen mich etliche Anfragen zum Thema. Die Fragen drehen sich dabei häufig speziell um die Installation und wie ich diese bei mir ausgeführt habe. Dadurch, dass die Frage nur noch vom Thema, wie man einen Betteri BC01 Steckverbinder anschließt übertroffen wurde, gehe ich in diesem Beitrag einmal näher auf die Besonderheiten, den Aufbau und die Montage ein.

Gleich vorweg, ich werde in diesem Beitrag nicht darauf eingehen, ob die Inbetriebnahme eines Balkonkraftwerks nur mit einer Wieland Einspeisesteckdose zulässig ist oder was der Gesetzgeber zu dem Thema sagt.

Aufbau und Eigenschaften

Die Wieland Einspeisesteckdose besteht aus insgesamt sechs Komponenten und kann sowohl als Unterputz- oder als Aufputzvariante installiert werden. In meinem Beispiel werde ich euch die Installation in der Variante Unterputz zeigen. Bezüglich der Schutzklasse verfügt die Steckdose über die Schutzklasse IP44 und ist somit gegen Spritzwasser und eindringenden Staub gewappnet.

Bezüglich der Komponenten besteht die Einspeisesteckdose aus einer Dichtung, dem Rahmen, dem Steckverbinder inkl. Mutter, dem Entriegelungsring und der abschließenden Blende. Die einzelnen Komponenten habe ich euch auf der folgenden Abbildung einmal gekennzeichnet.

Bezüglich der Montage als Unterputzdose müsst ihr beachten, dass laut Hersteller die Installation nur in einer 60mm tiefen Unterputzdose möglich ist. Entsprechend solltet ihr vorab einmal die Tiefe eurer Dose messen. Sollte die Dose nicht tief genug sein, bleibt euch noch die Option der Aufputzmontage.

Noch ein kleiner Hinweis, bevor wir zur Montage kommen bedenkt, dass ihr zum Anschluss eures Balkonkraftwerks einen speziellen Wieland Steckverbinder benötigt, welcher in die Einspeisesteckdose passt. Persönlich bevorzuge ich den abgewinkelten Steckverbinder, da ich damit das Kabel besser zum Balkonkraftwerk verlegen konnte.

Avoltik 3-polige Wielandbuchse für Balkonkraftwerk I 90° gewinkelter Steckverbinder & Stecker für Mini-Solarzelle IP68 I Wieland Anschluss 6-10 mm für eine zuverlässige...
61 Bewertungen
Avoltik 3-polige Wielandbuchse für Balkonkraftwerk I 90° gewinkelter Steckverbinder & Stecker für Mini-Solarzelle IP68 I Wieland Anschluss 6-10 mm für eine zuverlässige…
  • MAXIMALE LEISTUNG: Mit einer Nennspannung von 250 V und dem Bemessungsstrom von 20 A sowie dem 90° Neigungswinkel ermöglicht die Wieland Buchse für Mini-PV-Anlage eine optimale Leistung Ihrer…
  • SICHER UND ZUVERLÄSSIG ist unsere 3-polige Wieland Steckverbindung, die eine stabile und sichere Verbindung zwischen Solarpanel und Wechselrichter gewährleistet.
  • KOMPATIBEL UND FLEXIBEL – Die RST20I3 Solaranlage Balkon Steckdose ist ideal für die Steckverbinder Mini-PV 96.034.4053.1 & RST20I3S S1 YR1 V SW sowie für einen Leitungsdurchmesser von 6-10mm…
  • EINFACHE INSTALLATION – Dank dem simplen Schraubanschluss ist die Anbringung der Wieland Buchse für Balkon-Photovoltaik unkompliziert erledigt. Im Lieferumfang ist eine Wielandbuchse in schwarz…
  • AVOLTIK – Von der Photovoltaik Inselanlage bis hin zur Balkonkraftwerk Halterung – Wir bieten innovative & nachhaltige Lösungen in Top-Qualität sowie einen kundennahen Service.

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links (*) / Eine Veränderung des ausgewiesenen Preises ist nach der letzten Aktualisierung möglich / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Montage

Angesichts der Tatsache, dass es sich bei der Montage um eine spannungsführende Steckdose handelt und ihr direkt in der Elektroverkabelung arbeitet der Hinweis:

Die im Folgenden beschriebene Montage beruht auf meinen Erfahrungen und ist weder als Handlungsempfehlung noch als Anleitung zu verstehen. Die Montage geschieht auf eigene Gefahr! Ich übernehme keine Haftung für Personen-, Sach- oder allgemeine Schäden. Die Montage sollte ausschließlich von Fachkräften durchgeführt werden.

Bei der Installation schiebt ihr zuerst die Dichtung in die Unterputzdose, so dass die offene Seite Richtung Boden zeigt, siehe Video. Danach folgt die Installation des Steckverbinders mit dem Rahmen.

Zuerst verschraube ich den Steckverbinder mit dem Rahmen. Wichtig vergesst nicht den Entriegelungsring einzusetzen, bevor ihr die Mutter am Steckverbinder aufdreht. Ebenfalls ist der Entriegelungsring richtig zu montieren, da ansonsten die Blende nicht auf den Rahmen gedrückt werden kann. Was bedeutet richtig? Die kleine Nase am Ring muss zu euch zeigen und unterhalb der beiden Stege im Rahmen eingefügt werden. Zum besseren Verständnis habe ich euch ein paar bildhafte Beispiele angefügt.

Abhängig davon, was euch leichter von der Hand geht, könnt ihr den Steckverbinder auch zuerst am Kabel befestigen und danach die Rahmenmontage vornehmen. Nachdem alles zusammengebaut ist, verbinden wir den Steckverbinder mit der bestehenden Verkabelung. Entsprechend der Beschriftung auf der Rückseite des Steckverbinders installiert ihr den Außen-(braun) und Neutralleiter(blau) sowie den Schutzleiter(grün-gelb). Hierbei müsst ihr euch streng an die Beschriftung auf dem Steckverbinder halten, also überprüft lieber einmal mehr, ob ihr die Adern richtig verbunden habt.

Bezüglich der ab zu isolierenden Kabellänge habe ich den Außenmantel in der Unterputzdosen bis auf zwei Zentimeter komplett entfernt. Die einzelnen Adern wiederum sind 7mm abisoliert, so das diese gut in die Schraubklemmen am Steckverbinder passen und kein Kupferdraht übersteht. Solltet ihr das Kabel in der Wand kürzen müssen, habe ich persönlich die Erfahrung gemacht, wenn das Kabel drei Zentimeter aus der Unterputzdose steht, dies ausreichend ist. Ebenso ziehe ich, nachdem ich die Adern verschraubt habe an diesen und überprüfe damit, dass alle Adern richtig sitzen und keine Ader aus der Schraubklemme rutschen kann. Welche Ader ich wo angeschlossen habe, seht ihr wie gewohnt auf meinem Youtube Kanal oder im Video.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Nachdem alles verbunden ist folgt die Verschraubung des Rahmens mit der Unterputzdose. Hier könnt ihr entscheiden, ob ihr die Aussparungen rechts und links oder unten und oben im Rahmen verwendet, um den Rahmen mit der Unterputzdose zu verschrauben. Wichtig hierbei ist, dass ihr die zweite Schraube immer gegenüberliegend zur ersten montiert. Ansonsten hält die Dose nicht.

Letzte Aktualisierung am 18.06.2024 / Affiliate Links (*) / Eine Veränderung des ausgewiesenen Preises ist nach der letzten Aktualisierung möglich / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zum Schluss noch die Blende auf den Rahmen drücken, bis ihr ein Klickgeräusch hört. Damit ist die Montage abgeschlossen und ihr könnt euer Balkonkraftwerk mit der Wieland Einspeisesteckdose verbinden.

Fazit

Die Wieland Einspeisesteckdose wird mit Sicherheit noch einige Zeit die Gemüter spalten. Losgelöst davon wird häufig über den Preis einer solchen Steckdose gemeckert, da sich der Hersteller damit eine goldene Nase verdient. Ja, ganz günstig ist die Einspeisesteckdose sicherlich nicht. Dennoch kann ich euch aus meinen Erfahrungen sagen, ich habe erst vor zwei Wochen Unterputzsteckdosen für den Außenbereich gekauft, diese lagen im selben Preissegment. Mit Sicherheit kann man bei Aktionsware den ein oder anderen Euro sparen. Wohingegen ich den Preis an dieser Stelle nicht in den Vordergrund stelle. 

Was mir persönlich gut gefällt ist, dass die Steckverbindung nachdem einstecken nur noch über den Entriegelungsring gelöst werden kann. Gerade wenn man Kinder im Haus hat, haben Kabel und Stecker eine unglaubliche Anziehungskraft. Gerade dort bietet die Einspeisesteckdose einen enormen Vorteil gegenüber dem Schukostecker, was diesen jedoch nicht schlechter macht. 

Wenn ihr mich jetzt losgelöst von Vorschriften oder Gesetzen fragt, ob ich die Wieland Einspeisesteckdose empfehlen würde. Es kommt klar auf die vorhandene Gegebenheit an. Wenn man die Möglichkeit hat, würde ich immer die direkte Verbindung mit der Hausverkabelung und dem separaten Auflegen auf einen Sicherungsautomaten bevorzugen.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein